8/08/2011

Das hab´ ich eigentlich gar nicht verdient . . .

aber dennoch nehme ich diesen Award natürlich voller Stolz gerne an: Die liebe Christiane hat mir einen Kreativ-Award verliehen, obwohl ich mich ja in den letzten Wochen wenig um meinen Blog gekümmert habe. Aber ich gelobe Besserung und hoffe, der Auszeichnung in den nächsten Wochen gerecht zu werden. Ich selbst kenne mich nicht so gut mit unbekannten Blogs aus, aber ich möchte Euch auf jeden Fall auf meine liebe Stempelschwester Ingeborg hinweisen, die wunderschöne Projekte auf ihrem Blog zeigt. Bitte schaut bei Ihr vorbei und seht, welche tollen Sachen sie  mit den SU-Produkten zaubert.
Erstelle einen Post, indem du das Award-Bild postest und die Anleitung rein kopierst (=dieser Text). Außerdem solltest du zum Blog der Person verlinken, die dir den Award verliehen hat und sie per Kommentar in ihrem Blog informieren, dass du den Award annimmst und ihr den Link deines Award-Posts hinterlassen. Danach überlegst du dir 3- 5 Lieblingsblogs, die du ebenfalls in deinem Post verlinkst & die Besitzer jeweils per Kommentar-Funktion informierst, dass sie getaggt wurden und hier ebenfalls den Link des Posts angibst, in dem die Erklärung steht.
Liebe Blogger: Das Ziel dieser Aktion ist, dass wir unbekannte, gute Blogs ans Licht bringen. Deswegen würde ich euch bitten, keine Blogs zu posten, die ohnehin schon 3000 Leser haben, sondern talentierte Anfänger & Leute, die zwar schon eine Weile bloggen, aber immer noch nicht so bekannt sind.

Kommentare:

Ingeborg hat gesagt…

Hallo Melanie,

danke für den Kreativ-Award, ich habe mich richtig gefreut.

LG Ingeborg

BaBaFo hat gesagt…

Auch wenn du ja nicht so oft zum Bloggen kommst. Hast du den Award trotzdem verdient... es geht ja schließlich um Kreativität und die hast du!!!
LG, Christiane

Christine hat gesagt…

Huhu... na??? Gibt's was Neues zum Gucken????