10/05/2011

Sind die Farben nicht wunderbar . . .

die uns die Natur gerade zeigt ? Also mich inspiriert das total und wenn ihr hier nicht viel seht, dann weil ich jetzt erstmal den mir entgangenen Sommer nachhole und viel, viel draußen in der Sonne liege. Ja, das ist der Vorteil von Krankheit in Kombination mit Herbstferien und genialen 26 Grad vor dem Esszimmer: Frau kann liegen, was sie sonst höchstens 5-6 Stunden in der Nacht tut. Höchstens. Aber schlafen wird auch generell überschätzt. Äh . . .  jetzt bin ich irgendwie vom Thema abgekommen. Hier zeige ich Euch nun, was die Farben und die Ideen von Helga (*hier*) und Helga (*hier*) bei mir ausgelöst haben, bzw. was daraus geworden ist. Das Innenleben will ich hier nicht zeigen, möchte ich gerne auf meinem nächsten Workshop als kleines GG zeigen, werde dabei natürlich Helga erwähnen, was ich aber an solch an einem Abend sowieso immer mache.

Keine Kommentare: