1/21/2013

Kalender 2013 - erste Seiten

Die ersten Wochen des neuen Jahres liegen nun schon hinter uns und bringen uns schon wieder in ziemliche Turbulenzen. Schön, wenn man das Ganze dann auf diese Weise verarbeiten und dabei ein bisschen entspannen kann. Verwendet habe ich wieder einige Produkte aus dem neuen Frühlings- und Sommerkatalog sowie Papier und Stanze aus dem SAB-Flyer. Morgen geht es los, seid Ihr auch schon so aufgeregt wie ich ? Die kleinen Spitzendeckchen und Dekoteile sind aus dem Schachtelset (Simply Sent-Variante) aus dem neuen Sommermini, das hat es nicht nur mir sofort angetan, denn ich habe es auch schon bei einigen anderen gesehen. Die Schachteln sind auch ohne viel Dekoration schön, deshalb verwende ich das ganze Zubehör für andere Sachen. Seit mich Fräulein Pauli drauf gebracht habe, dass man auch in 6'x6' scrappen kann, habe ich viel mehr Spass dran, denn vorher hatte ich in meiner clean&simple-Art immer Angst, die Seite nicht "voll" zu kriegen.
 
Das Feuer auf den Fotos hat für mich in diesem Monat ganz unterschiedliche Bedeutungen, deswegen musste das Motiv auf jeden Fall in den Kalender. Das Journaling habe ich aber mal bewusst nur rausblitzen lassen, mehr Text gibt es nur für INSIDER :) Die Idee mit dem Klappfoto habe ich in einer meiner hundert Inspirationszeitschriften gesehen, einfach und genial zu gleich - das obere Foto ist einfach mit Washi-Tape knapp am Rand auf das andere geklebt. Da wir sowas leider noch nicht im SU-Sortiment haben, hab ich es dann aber nochmal abgedeckt. Eine schnelle Variante mehr Fotos unterzukriegen, die ich auch für meinen Alben- und den nächsten LO-Workshop übernehmen werde.
 
Jetzt springt schnell weiter, und schaut Euch beim Schwesterherz eine andere Variante an. 
Grüße aus dem Kreativen Nirgendwo . . .

Keine Kommentare: