3/18/2013

Ich will Frühling ...

Dieses tiefe, innere Bedürfnis nach Leichtigkeit und frischen Farben war mein Leitfaden für die Vorbereitung meines letzten SAB-Workshops. Hierzu auch gleich der Hinweis, meine letzte offizielle Sammelbestellung geht morgen früh 8.00 Uhr raus, danach kann ich Euch nur noch den Versand zu Euch nach Hause anbieten.

Für meine Kartenmuster habe ich meine zwei neuen Lieblingssets aus dem Hauptkatalog benutzt, die ich ehrlich gesagt in den letzten 5 Monaten immer schön im Katalog übersehen hatte. Ein Post von Helga hat mich wie schon so oft (leider :( ) dazu gebracht, das so vielseitige Set Betsy´s Blossom (S.71) und dazu auch noch Lacy&Lovely (S.99) zu bestellen. Und was bin ich so froh . . .


Hier also meine Muster in den wunderschönen Farben limone, rotkäppchenrot und osterglocke und ich glaube, ich konnte die anwesenden Damen mit ein bischen Frühlingsgefühlen und Stempelfieber anstecken. Es war ein sehr schöner Workshop, der mir wieder einmal gezeigt hat, wie schön es sein kann, seine Leidenschaft zu teilen und andere zu inspirieren. Es ist nicht immer einfach, der "Vorturner" zu sein, wenn es einem gerade mal selbst nicht so gut geht und man sich in dieser dunklen, kalten Zeit selbst motivieren muss. Aber wenn ich dann einen tollen Abend mit begeisterungsfähigen Gästen und einer tollen, liebenswürdigen Gastgeberin verbringen kann, weiß ich wieder warum ich mein Hobby so liebe und was das wichtigste für mich an SU ist. Vielen Dank an Euch dafür !



Soweit von mir, morgen zeige ich noch meine Goddies bzw. eines davon, da ich mal wieder vergessen habe vorher zu fotografieren. Und dann reiche ich schnellstens auch noch den Februar und vielleicht sogar schon die März-Seiten vom Scrapbook 2013 nach ...
Grüße aus dem Kreativen Nirgendwo . . .
 

3/10/2013

Workshop-Nachlese die II.

Heute zeige ich Euch noch schnell und ohne große Worte die Swaps, die getauscht worden. Dieser Teil macht mir immer ganz besonders Freude, weil es so eine schöne Art ist zu sagen, dass man sich auf den Abend mit den Mädels gefreut hat. Bei jedem einzelnen Teil spürt man die Liebe zum Detail und die Wichtigkeit, einem anderen Gast etwas schönes mitzubringen.
 

 
Und hier seht ihr meine Layout-Vorlagen, schlechte Fotoqualität wie immer, aber in der letzten Woche musste so einiges schneller gehen als sonst. Das Thema war, mal nicht im clean&simple-Stil zu scrappen sondern eher im Sinne von "Mixed Media" die Vielfalt an Gestaltungsmöglichkeiten auszunutzen. Da der Sommermini so viele Produkte zum Gestalten und Verzieren bietet aber kein Problem. Ich liebe die Deckelchen sowieso, aber meine neue Liebe gehört der Gitter-Stanze für die Bigshot, wie konnte ich bisher ohne sein :) Und natürlich der Chevron-Trend, das ist der Renner auf dem Markt zur Zeit, hier im Designpapier aus der SAB in Himbeerrot oder aus dem Designpapier Sonne, Regen usw. in gelb - einfach nur genial.
 


Soweit erst mal, in der SAB ist nach dem Workshop vor dem Workshop, ich bin schon wieder in den nächsten Vorbereitungen. Grüße aus dem Kreativen Nirgendwo . . .

Workshop-Ergebnisse

 Wieder einmal ist ein wunderschöner Bastelabend mit begeisterten, kreativen Mädels vorbei und ich kann Euch tolle Ergebnisse zeigen. Da es sich bei der Mehrheit der Damen mittlerweile um wahre Stempel- und SU-Profis handelt, wollte ich mit Ihnen gerne mal ein Layout gestalten. Das Thema war "Das bin ich" und meine Lieblings-Gastgeberin hatte in weiser Voraussicht, dass sich einzelne Anwesende nicht spontan fotografieren lassen wollen vorgesorgt. Alle Damen hatten entweder Fotos dabei oder Gegenstände, die Ihnen wichtig sind. Die Fachfrau hat also fotografiert und die Demo mit ihrem kleinen Schätzchen vor Ort die Fotos ausgedruckt, so dass alle sofort mit großer Freude los scrappen konnten. Und was daraus geworden ist, könnt ihr dann hier bewundern :





Später zeige ich Euch noch meine Vorlagen und die Goddies, es wurde wieder reichlich beschenkt und geswappt. Grüße aus dem Kreativen Nirgendwo . . .

3/03/2013

Vorschau auf den nächsten Workshop

Die SAB hat uns alle im Griff und so gibt es hier auf dem Blog auch erstmal nur einen kleinen Einblick in die Vorbereitungen auf den nächsten Workshop, der kommende Woche stattfinden wird. Zumindest die Farben lassen sich erahnen. Mehr soll nicht verraten werden.

Ansonsten möchte ich Euch noch ein Kundengeschenk zeigen, das ich am Wochenende bekommen habe. Unten rechts im Bild - kreativ verpackte Honigbonbons. Vielen lieben Dank.